3.01.2011
Röthenbach in schwarzweiss

War letztens ein wenig in Röthebach bei St. Wolfgang unterwegs. Nettes kleines Städchen, paar Gelegenheiten zum Einkehren, ländlicher Charme.

Allerdings abseits der Straßen weitaus interessanter. Also Filter und Gegenlichtblende drauf – sicher ist sicher bei dem Wetter zurzeit – und auf in den Schnee.

Bin einfach mal querfeldein durch Wälder und Wiesen marschiert, durch 40cm unberührte Schneedecke. Weit und breit kein Mensch, nur hier und da habe ich Spuren von (vermutlich) Füchsen und Hunden gesehen.

Den Zuschlag bekam an diesem Wintertag um den Gefrierpunkt die EOS 5D Mark II samt EF 50mm f/1.4 und EF 70-200mm f/4L. Dazu ein wenig Röyksopp auf die Ohren und los 😀

Hier erstmal ein paar Eindrücke in schwarzweiss, das hat es mir einfach angetan.

Dabei will ich mich ja mit den alten 35mm und 6×9 Kameras auf Schwarzweissfilme konzentrieren… Naja die laufen ja nicht davon, wer könnte schon zur Mark II nein sagen 😀

3 Comments

1 Trackback

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *