Dinge in meinem Rucksack

Ich schaue mir gerne Dinge an. Besonders gerne die von anderen Leuten. Es stimmt schon, dass man am Hab und Gut eines Menschen ein wenig über dessen Persönlichkeit erfährt. Mal wieder mit der RSS-Achterbahn unterwegs, bin ich bei Martin auf einen interessanten Artikel über sein “Immerdabei”-Zeugs gestoßen. Die Idee ist natürlich keinesfalls neu, zurückverfolgen konnte ich sie von eben Martin zu IvyPhilippFelix, Andreas und Marcus. Alle haben einfach mal ihr Zeug gepostet und genau das mach ich jetzt auch. Einfach so. Krass.

Bei mir ist’s allerdings etwas mehr als bei den meisten anderen, vor allem deswegen, weil ich noch studiere. Deswegen einfach mal der durchschnittliche Inhalt meines Rucksacks.

  1. Burton Rucksack. Hab ich zu Beginn des Studiums gekauft um cool zu wirken. Funktioniert zuverlässig.
  2. Buch “Technische Thermodynamik”. Wie gesagt, Student.
  3. Tempos. Weil ich total hip bin.
  4. Eine Schnellwechselplatte. Fliegt ohne Grund im Rucksack rum. Irgendwann hat sie ihre große Stunde.
  5. Stifte.
  6. Geld. Einnahmen aus Schutzgeldabgaben.
  7. Feuerzeug.
  8. Film. Logischerweise nicht immer derselbe. Mein Herz schlägt für Delta 100.
  9. Olympus XA. Perfekt für immer.
  10. Maus-Drink. Ein Werbegeschenk, wurde mir mal zugesteckt. Wird langsam trüb.
  11. Minzdrops. Von meiner besseren Hälfte. Wahrscheinlich nicht ganz uneigennützig verschenkt.
  12. Schlüssel. Für Türen und Autos. Oder deren Lacke.
  13. Geldbeutel. I’m rich.
  14. Lehrstuhl-Unterlagen. Aus richtigem Papier, dem kindle der Zukunft.
  15. Sennheiser In-ears. Essentiell.
  16. Ein kleiner Eiffelturm. Nicht der echte.
  17. Uhr. Ein China-Gadget für 3 Euro. Kann per IR so ziemlich alle Empfänger wie z.B. Fernseher ansteuern. Funktioniert tatsächlich.
  18. MacBook. Ohne geht nix.

So, das war’s schon. Wer nun Lust hat, fühle sich aufgefordert mitzumachen und zu pingen bis die Finger bluten.

Kommentare

Raul sagt:

Dein Skript hat genau den gleichen Farbton wie bei uns. 😀 Aber so ähnlich schauts bei mir auch aus. 😉

Tobi sagt:

Der Maus-Drink fetzt! 😀

Leah sagt:

Die Männer, die bei dieser Aktion von Kwerfeldein mitmachen, bringen mich noch dazu meine Klischees über den Haufen zu werfen. Ich dachte ein Mann hätte Brieftasche, Schlüssel und Handy dabei; nichts mehr.
Irgendwie scheinen eure Tasche / Rücksäcke praller gefüllt zu sein als die der weiblichen Teilnehmern.

Schreibe einen Kommentar