Changelog: Boxen

Ich habe in den letzen Wochen mal wieder hier und da an ein paar Änderungen gebastelt und das Ganze letztendlich als neues theme abgelegt. Hier ein paar Gedanken dazu.

Idee

Schon mit den letzten Änderungen habe ich das Aussehen ein wenig minimalisiert, was ich mit dem neuen theme noch weiter voran treiben will. Text und Bild sind die wesentlichen Elemente des Blogs, und hier soll auch der Fokus liegen. Trotzdem möchte ich, gerade für Erstbesucher, eine gesteigerte Nutzerfreundlichkeit und ein paar nette Eyecatcher.

Änderungen

Wie ihr merkt, sind sowohl Design als auch Layout leicht abgeändert. Content erscheint nun in einer weißen Box auf grauem Hintergrund. Header, Hauptinhalt, Kommentare und Footer kriegen jeweils eine separate Box. Die Idee, reinen Content ohne Sidebar anzuzeigen, gefällt mir nach wie vor, jedoch wurde mir das Ganze durch die Artikel in kompletter Länge auf der Hauptseite zu unübersichtlich. Also Artikelbilder und more-tags fix wieder eingeführt. Ausserdem habe ich mal die Seiten im obigen Menü überarbeitet und mit individuellen templates ein wenig aufgehübscht. Ein hilfreiches Archiv gibt’s nun auch. Zudem gibt’s ein paar Spielereien mit CSS. Ich hoffe das neue Theme gefällt. Würde mich sehr über ein paar Kommentare oder Anregungen zu weiteren Verbesserungen freuen.

Kommentare

ist jetzt sogar noch angenehmer zum lesen wie vorher. top gemacht!

Philipp sagt:

Sieht gut aus, gefällt mir!

Karah sagt:

That’s really thnkinig of the highest order

basti sagt:

Erster Eindruck. Klasse. Wirklich durchdacht. Einzig die Highlightfarbe fürs Menü oben ist etwas schwer zu erkennen, aber sonst top.

Markus sagt:

Der neue Look gefällt mir auf den ersten Blick richtig gut – die Abtrennung in die einzelnen Boxen, die Farben, das passt einfach alles super. Werde jetzt mal deine letzten paar Artikel durchschauen, hab ja schon lang nicht mehr kommentiert 🙂

Denny sagt:

Ich mag das neue Design. Einzig und allein der unterste Kasten/Footer wirkt noch ein wenig unaufgeräumt. Aber trotz allem sehr gelungen 🙂

Sebastian sagt:

Danke 😀 Ja, der braucht nochmal ein wenig Feintuning in nächster Zeit.

Schreibe einen Kommentar