Spaß mit Post und Zoll

Ich hatte etwas gekauft. Laut DHL tracking wurde das Paket zugestellt, bei mir kam aber nichts an. Also wand ich mich an die Post…

Teil 1

Guten Tag. Was kann ich für Sie tun?
 
 

Ich gebe ihr die Sendungsnummer.

Hier steht, das Paket wurde von einem Herrn XY in Empfang genommen. Möglicherweise ist das jemand in ihrer Nachbarschaft?
 
 

Wäre nicht das erste Mal, das die Post etwas verbummelt oder Sendungen unsachgemäß behandelt. Wenig überrascht klapperte ich also die Nachbarschaft ab, jedoch ohne Erfolg. Zweiter Anruf…

 
PROBLEM? Ah, ja. Empfangen von einem Herrn XY. Das ist der Zoll bei ihnen in Erlangen. Sie bekommen sicher bald eine Nachricht.
 
 

Teil 2

Am nächsten Tag bekam ich in der Tat den Zollbescheid. Natürlich war Samstag -.- Montag Vormittag fuhr ich dann nach Tennenlohe…

Guten Tag, wie kann ich ihna helfn?
 
 

Er verschwindet im Lager und kommt erstaunlich schnell wieder.

Goud, da hammers ja. Ich mach die Rechnung fertig, sie könna derweil mal schaun ob alles passt.
 
 
Hmhm, is des a normals Objektiv? Also ka Vergrößerungslinse oder so?
 
 
Is aber wohl a weng was bessers oder?
 
 
PROBLEM? Ahsou. Najo, neuzenn Umsatzsteuer und sechsahalb Einfuhrgebühr, hammers dann 430 Euro. Zohlna sie bar oder mit Kadde?
 
 

Kommentare

Chris sagt:

Hat diesen Beitrag gelesen

Chris sagt:

430 Euro zusätzlich?!

Wie ging die Geschichte jetzt aus.. haste es dann gezahlt? oO

Sebastian sagt:

Jo, hab ich. Wusste ja so grob, was auf mich zu kommt. Trotzem, vor allem in D sind die Steuern und Geühren schon enorm…

[…] ja bereits rumgepost habe ich ein neues Schmuckstück samt Linse im Fuhrpark und will beide demnächst mal vorstellen. […]

Schreibe einen Kommentar