Suppe

Ich koche.

Suppengemüse waschen und grob schneiden. Rindfleisch kurz abwaschen und ebenfalls in grobe Stücke schneiden. Alles in einen großen Topf geben und kräftig anschwitzen. Anschließend mit ausreichend Brühe ablöschen. Kartoffeln schälen, würfeln und zugeben. Alles kurz aufkochen, danach etwa eine Stunde simmern lassen. Zwischenzeitlich Kaminwurz zugeben. Heiß servieren mit kräftigem Brot und Petersilie.

Eigentlich kann man nichts falsch machen, freue mich dennoch ein wenig. Ist sehr gut gelungen.

Kommentare

Arne sagt:

Hat diesen Beitrag gelesen

Marc vm sagt:

Sieht super aus, direkt mal nachkochen. Dazu noch euer lecker Brot aus Bayern, aber das gibt’s hier ja leider nicht…

[…] Mal wieder ne Runde 2400. Lecker Süppchen […]

Schreibe einen Kommentar