Fotografien, 6/2012

So, mal wieder Zeit für ein Update. Paar Neuerungen. Zunächst mal der Fakt, dass ich im Sommer fertig mit dem Studium bin und arbeiten werde. Da ich aber in letzter Zeit eh weniger Shootings, sondern mehr Dokumentation mache, sehe ich keine Probleme bzgl. der Fotografie. Etwas weniger wird es sicherlich werden, mal sehen.

Ausrüstungstechnisch gibt es auch weng was Neues. Die Hasselblad hat nun offiziell die Kiev abgelöst und ich bin mehr als zufrieden mit ihr. Versteht mich nicht falsch, die Kiev ist eine klasse Kamera und macht tolle Bilder, aber der Unterschied ist deutlich erkennbar. Nicht nur im Preis, auch in den Resultaten. In diesem Eintrag gibts zum Beispiel ganz unten ein paar Stillleben mit akzeptabler Schärfe. Sonst alles beim alten, M6 mit Lux, meist Xtol, in letzter Zeit auch wieder Rodinal. Plusx ist leider nur noch schwer zu haben, weswegen ich Acros verwende. Delta 100 wäre auch ne Option, kenne ich noch nicht wirklich. Um nochmal auf die Ausrüstung zu sprechen zu kommen: Ja, mittlerweile ist das hier ein Vollblut-Fotoblog, dennoch möchte ich mir die Freiheit nicht nehmen lassen, bald mal wieder ein paar technische Sachen zu schreiben, sprich Vorstellungen der M6 und der Hasselblad, sowie der Union Street von Ona, die ich mittlerweile nutze. (mehr …)