Noch Zeug 2017

Ich will ja eigentlich aktuelle Bilder zum Tagebuch teilen. Jaja. Allerdings liegen noch gefühlte 5000 Bilder bis zurück nach 2017 auf Halde, daher werden die parallel zu den Tagebucheinträgen abgearbeitet, bis hier foto-technisch wieder ein aktueller Stand erreicht ist. Dann gehen Tagebuch und Bildbeiträge Hand in Hand, so der Plan. Hier fix ein paar Sachen noch aus 2017 (!).

Neue Dichtungen für ein Hasselblad-Magazin gebastelt.

Der Frisör Schwarz.

Kleines Shoot mit Helena.

Map

Schnappschüsse für das Jahrbuch der Fakultät Design der Technischen Hochschule Nürnberg. Mittlerweile erschienen, tolles Design von nanuk. Repros folgen irgendwann demnächst.

Felix

Selbst gemachte Schaschlik bei Olgas Eltern.

Digitale Tests mit Tobi für “Zwetschen oder Pflaumen”.

Heidi Fabiola.

Bennys Hochzeit. Alle werden erwachsen.

Blick über Nürnberg vom Krakauer Turm aus. Fernsehturm im Hintergrund.

Das Genussfreund Magazin, Konzept von Eva, Design von ellijot und Fotos von mir. Schönes Projekt 2017.

Stolzer Opa.

Umzug meiner Mutter. Hier das Atelier. Alles Bücher. Teilweise dreistöckig, siehe mitte unten.

Testaufnahmen nachts im Wald.

Notizbuch für “Zwetschen oder Pflaumen”.

Überbleibsel

Immer Ricoh.

Rebecca

Recherche im Naturhistorischen Museum für meine Abschlussarbeit “Zwetschen oder Pflaumen”.

Michael Menig in seinem Optikatelier.

Anne von Grape Food.

Im Studio mit Michi und Franzi.

Comments are closed.