Tagebuch: 22.03.19

Heute beim Edeka an der Kasse, hinter mir die Schlange. Kassiererin: “Zweisieb’nervierzich.…Sagn’s, was is’ ‘ner mit Ihnen?” – “Krebs” – “Ah, des hab’ i’mer ‘dacht, des hab’ i glei’ g’sehn.” – “Ja, aber fast durch, bin bald wieder fit.” – “Ja, ich kenn’ doch mei’ Leut. Na dann drück’ ich die Daumen, toi toi toi!”

Bleib immer wie du bist, Zabo!

Comments are closed.