Tagebuch: 29.03.19

Gestern Leukozyten auf historischem Tief mit 190/µl. Das ist so niedrig, da braucht man sich nicht mal was einzufangen, da entzündet sich gefühlt alles von alleine. Was essen, am nächsten Tag ganzer Mundraum entzündet. Kurz in der Nase gepopelt, direkt entzündet. Mit den Fingernägeln irgendwas rumgefrickelt, alle entzündet. Vormittags kurz durchs Privatfernsehen gezappt, spontan selbstentzündet.

Alles nicht schlimm, aber macht ungemein aggressiv auf Dauer. Werte steigen heute aber schon wieder. Puh.

Zwei Filme mit der Makina geschossen. Bericht folgt. Momentan noch mit dem ungewohnten Handling überfordert. Potentiell aber extrem geil. Bin aber auch zudem noch total drauf vom Kortison und wieder hibbelig ohne Ende.

Morgen Wald hinterm Haus, dort wo so viel abgeholzt wurde, ein paar schöne Baumscheiben und Äste zum Basteln von Hockern, Tischchen und Lampen besorgen.

Comments are closed.