Tagebuch: 31.03.19

Einmaliges Wetter zur Zeit. Meine Blutwerte sind ganz passabel und meine Laune ausgezeichnet. PET-CT erst Mitte April, bis dahin also viel Zeit zum Erholen. Viele Treffen mit Freunden stehen an. Kleine Jobs, neue Website fertigstellen, neue Fotoprojekte angehen. Ein Künstlerbuch zu diesem ganzen verrückten, abgefuckten Mist der letzten Monate ist in Planung. Wohnung etwas verschönern, Gefundene Baumscheiben zu Tischchen schreinern, Portfolios verschicken, Prints anfertigen. Wieder mehr mit Olga unternehmen. Und so weiter. Mal sehen, wieviel davon klappt. Angeschlagen bin ich schon noch. 20 Wochen stärkste verfügbare ambulante Chemo zehren halt schon und wirken noch einige Zeit lang nach vermute ich. Aber Wetter gut, Laune gut.

Erste Aufnahme aus der Plaubel Makina 67. Club gewinnt 3:0 am Samstag!

Comments are closed.