Tag Archives: Conceptual

14.06.2015
02/2015: Red chairs

I haven’t had much time for the blog lately, so this post was queuing for quite a while now, several months actually. In case you notice something weird in some frames, thats actual snow, which dates the image back to last winter. I’m currently right in the middles of semester 4 of Design study and as always working on several projects at the same time. Quick overview: New CI for “Türkisch-Deutsches Filmfestival Nürnberg” in typo class, a book about fonts in graphic class and several small photo projects to topics such as “home” and “rituals” for photo class.

Some of the photo projects will soon be on the website which im currently updating with new images.… Continue reading

23.09.2014
07/2014: Balloons & Coffee

Constantly shooting all kinds of stuff. Here are some more frames from Summer 2014. And i also found another great piece of music for this post, the new David Guetta single. lol.

i8613_HEXAR_APX100_RODINAL

Cruisin around the Dutzendteich.

i8615_HEXAR_APX100_RODINAL

On the menue: Nothing.

i8620_HEXAR_APX100_RODINAL

Returning empty beer cartons.

i8629_HEXAR_APX100_RODINAL

August Critical Mass Nürnberg.

i8630_HEXAR_APX100_RODINAL

 

i8631_HEXAR_APX100_RODINAL

Critical Mass passing our street. The Hexar was somewhat irritated by the fly screens.

i8633_HEXAR_APX100_RODINAL

In a park. An interview of some poetry slam dude.

i8645_HEXAR_APX100_RODINAL

Got something for me?

i8647_HEXAR_APX100_RODINAL

 

i8652_M6_TRIX_ID11

Printing some stuff at uni + shooting some Trix in the Leica M6 (ID-11 since i ran out of Xtol)

i8654_M6_TRIX_ID11

 

i8655_M6_TRIX_ID11

Graduation exhibition.… Continue reading

26.08.2013
05/2013: “I think you should keep doing that as a hobby.”

Oh boy its another template again! I cant help it. To be honest im not even sorry. I just  love to play with css. Whatever. This post will be rather personal than other ones, for reasons. Lots of pictures about family stuff of course. But also some stories about my work life or profession or whatever you may call it. You know that feeling when you go to work everyday and it feels ok? Not great, just ok. You do it because you can, because you get paid for it, because its comfortable. You just function and do stuff and you tell yourself “well it may not be what i dreamt of but a time will come.… Continue reading

4.06.2012
Fotografien, 6/2012

So, mal wieder Zeit für ein Update. Paar Neuerungen. Zunächst mal der Fakt, dass ich im Sommer fertig mit dem Studium bin und arbeiten werde. Da ich aber in letzter Zeit eh weniger Shootings, sondern mehr Dokumentation mache, sehe ich keine Probleme bzgl. der Fotografie. Etwas weniger wird es sicherlich werden, mal sehen.

Ausrüstungstechnisch gibt es auch weng was Neues. Die Hasselblad hat nun offiziell die Kiev abgelöst und ich bin mehr als zufrieden mit ihr. Versteht mich nicht falsch, die Kiev ist eine klasse Kamera und macht tolle Bilder, aber der Unterschied ist deutlich erkennbar. Nicht nur im Preis, auch in den Resultaten.… Continue reading

27.11.2011
Das wird unter konzeptioneller Fotografie abgelegt…

Meine Holga funktioniert nicht richtig. Eigentlich schwer vorstellbar, da die ja ausser “Licht auf Film” gar keine Funktion hat. Andere klagen über Lichtlecks. Ich nicht. Nein, meine ist wunderbar dicht. Dafür transportiert sie irgendwie nicht richtig. Ich dachte schon ich sei zu doof. Glaube aber, ich mache alles richtig. Film ist korrekt gespannt, ich drehe von einer Zahl zur nächsten, sogar ein Stückchen weiter. Trotzdem sieht der Film nachher aus als hätte ich ein 1080° Panorama aufnehmen wollen. Was ja eigentlich cool wäre. Aber nicht gewollt. … Continue reading

7.06.2011
Reisetagebuch Rom – Tag 5: Analoge Eindrücke / Das ist aber günstig hier!

Mittlerweile habe ich die beiden Filme entwickelt, die ich an unserem fünften und letzten Tag in Rom belichtet hatte. Einer davon ist leider schon deutlich von seinem Alter gezeichnet, was der Stimmung um Glück wenig Abbruch tut. Heute gibt’s ausschließlich analoges Material. Hier kommt der fünfte Tag in Rom.… Continue reading

28.03.2011
Available Light mit der Bessa R oder: Nette, äußerst ruhige 20-Zimmer-Wohnung in Erlangen

Letztens war ich zu Besuch in Erlangen bei meiner Schwester, die in einem alten Wohnheim der Universitätsklinik Erlangen wohnt. Beim Gang durch’s Treppenhaus fiel mir auf, dass mehrere Stockwerke komplett leer stehen, anscheinend wird hier gerade saniert. Wie es der Zufall will, hatte ich meine Bessa R fertig geladen im Auto liegen – auf zum Shooting!… Continue reading

1.03.2011
Available Light bei Nacht: Ein paar Erfahrungen

Fotografieren ist besonders nachts durchaus reizvoll, allerdings auch nicht ganz einfach. Hierfür gibt’s doch die manuellen Modi einer Kamera, aber sind die nicht zu schwierig? Nachfolgend meine bisherigen Erfahrungen sowie einige Tips und Kniffe.

Vor einigen Wochen habe ich aus der Laune heraus mal wieder die 5D Mark II getestet. Diesmal wollte ich die Kamera bei Nacht und ohne zusätzliches Licht ein wenig prüfen, und habe hier in Nürnberg Zabo ein paar Testbilder geschossen.… Continue reading