Tag Archives: Ilford HP5+

23.09.2014
07/2014: Balloons & Coffee

Constantly shooting all kinds of stuff. Here are some more frames from Summer 2014. And i also found another great piece of music for this post, the new David Guetta single. lol.

i8613_HEXAR_APX100_RODINAL

Cruisin around the Dutzendteich.

i8615_HEXAR_APX100_RODINAL

On the menue: Nothing.

i8620_HEXAR_APX100_RODINAL

Returning empty beer cartons.

i8629_HEXAR_APX100_RODINAL

August Critical Mass Nürnberg.

i8630_HEXAR_APX100_RODINAL

 

i8631_HEXAR_APX100_RODINAL

Critical Mass passing our street. The Hexar was somewhat irritated by the fly screens.

i8633_HEXAR_APX100_RODINAL

In a park. An interview of some poetry slam dude.

i8645_HEXAR_APX100_RODINAL

Got something for me?

i8647_HEXAR_APX100_RODINAL

 

i8652_M6_TRIX_ID11

Printing some stuff at uni + shooting some Trix in the Leica M6 (ID-11 since i ran out of Xtol)

i8654_M6_TRIX_ID11

 

i8655_M6_TRIX_ID11

Graduation exhibition.… Continue reading

20.07.2014
05/2014: Two Lovers

The last weeks have really been exhausting, but in a good way. Since we’re doing real projects in classes instead of taking exams or tests, the semester ends with a big bang and everybody is hasting through the labs and hallways on their way to finish all kinds of exhibition stuff, portfolios, posters, web pages, essays, darkroom prints, movies or installations. People are stressed because of tight schedules, frustrated because of problems with computers, printers, programs, enlargers and all kinds of other stuff and at the same time happy because the semester is almost done and the summer season is ahead of us.… Continue reading

9.01.2014
01/2014: Between the years

This is the rest of 2013 and what happened in november and december. All 35mm, all b&w film. Have fun!

i5821One bad thing about winter, it gets dark at about 4pm. i5848Neustadt > Nuremberg. Konica Hexar AF, Trix @ 1600 in HC-110. i5845I did some experimenting that resulted in a pretty long dev time. So, harsh contrasts = bad tonal range = dense negs = massive grain. i5831 i5829 i5823Reading. i5865Two shots from a roll of regular Tri-X- Ida in class.i5887i5893 i5894Erlangen night.i5895 i5901Having coffee at our grandmas place. i5899Just as one would imagine it.i5907 i5911 i5916-2Mother and daughter.i5917Coffee break?i5925 i5930Stephan is mostly shooting new APX 400 these days that he was gifted, so i got curious and shot a roll too.… Continue reading

3.12.2013
07/2013: Old friends new friends

Still sort of in between things. Uni started about a month ago now. We have to take all ten major courses (photography, film/animation, graphic design, typography, cast [like in podcast], space design, interaction, cgi, illustration and verbal communication) this semester and were doing more and more real projects which is very cool. Kind of the complete opposite to engineering classes at tech uni a couple of years ago. We are only about 50 people that are curiously getting to know each other. Very cool people i have to say. And since the only condition for the qualifying test was to be creative in any way (photo/film/animation/illustration/whatever), it is quite a challenge to figure out what anybodies talents are.… Continue reading

13.10.2013
06/2013: in transition

Things keep changing continuously. Uni started a week ago and i feel that for my head its not a common thing to switch from a serious and conventional full-time job “back” to a very impulsive and unbound way of living. This is kind of a complex and ongoing process that is not just limited on my work life and 8-to-5 schedule but rather has a distinct influence on my way of dealing with unfamiliar situations, my social behaviour and my self-perception in general. This is going to be a completely new chapter, its stories i will begin to share in the next post.… Continue reading

31.01.2012
Fotografien, 1/2012

Ich habe zu Beginn dieses Jahres recht viele Filme belichtet, was nicht zuletzt daran liegt, dass ich Gefallen daran finde, Erlebnisse und Begegnungen zu dokumentieren. Nichts Gestelltes oder nachträglich Bearbeitetes, einfach nur festgehaltete Momente. Ungeschminkte Realität.
Mir gefällt weiterhin die Art der Präsentation solcher Erlebnisse. Sehr lange Einträge, viele unterschiedliche Bilder, aufgenommen über einen gewissen Zeitraum. Kleine Anekdoten darunter, die ein wenig Information zur Geschichte hinter einer Aufnahme vermitteln. Diese Art der Präsentation ist nicht von mir, ich habe sie so bei Severin endeckt, welcher sie seit kurzem wieder eingeführt hat, YAY! Mir gefiel das alles so gut, dass ich dort manchmal stundenlang interessiert Bilder betrachtete und kleine Geschichten dazu las.… Continue reading

22.12.2011
Solmser Fotobörse im November 2011

Ende November war mal wieder Fotobörse in Solms. Und da mich das alles sehr interessiert bin ich spontan mal hingefahren um ein wenig zu gucken und mit Pascal und einem Kumpel den Gebrauchtmarkt zu überblicken. Wir stellten einen merkbaren Preisanstieg bei eigentlich allem fest. Gekauft wurde deshalb nichts, interessant war es dennoch. Allein 30 Leicas auf einem Tisch gestapelt und aufgereiht zu sehen, ist beeindruckend. Außerdem noch ein kleiner Abstecher zu den Leicawerken, sind ja direkt umme Ecke. Prospekte gibt’s da kostenlos, im Gegensatz zu sonst (wie Pascal meinte) aber leider keine gratis LFI. Sei’s drum, ich werde im März wieder hinfahren, wer kommt mit?… Continue reading

27.11.2011
Das wird unter konzeptioneller Fotografie abgelegt…

Meine Holga funktioniert nicht richtig. Eigentlich schwer vorstellbar, da die ja ausser “Licht auf Film” gar keine Funktion hat. Andere klagen über Lichtlecks. Ich nicht. Nein, meine ist wunderbar dicht. Dafür transportiert sie irgendwie nicht richtig. Ich dachte schon ich sei zu doof. Glaube aber, ich mache alles richtig. Film ist korrekt gespannt, ich drehe von einer Zahl zur nächsten, sogar ein Stückchen weiter. Trotzdem sieht der Film nachher aus als hätte ich ein 1080° Panorama aufnehmen wollen. Was ja eigentlich cool wäre. Aber nicht gewollt. … Continue reading

20.11.2011
Gesammelte Analogien #1

Bevor ich mal wieder eine Kamera vorstelle, mit Chris einen Bericht der Nürnberger Fototage schreibe, ein Video drehe, einige Technikartikel verfasse, das compendium analogicum vervollständige, davor hier noch querbeet ein paar Bilder. Verschiedene Kameras, Filme und Rezepte, soweit ich das überblicke aber alles hier in Franken bzw. Bayern geschossen. … Continue reading

2.08.2011
Das Atelier

War am Wochenende mal wieder draußen bei meiner Mutter. Wie es der Zufall wollte, hatte ich die feine Leica IIIc dabei und habe einen HP5+ vollgemacht um mal ein wenig das Atelier zu dokumentieren. Bin nach wie vor hingerissen von dieser Kamera, die immerhin schon 62(!) Jahre auf dem Buckel hat. Tolle Bilder macht sie außerdem. Drei oder vier sind gar nichts geworden, den kompletten Rest möchte ich euch hier zeigen. … Continue reading

28.03.2011
Available Light mit der Bessa R oder: Nette, äußerst ruhige 20-Zimmer-Wohnung in Erlangen

Letztens war ich zu Besuch in Erlangen bei meiner Schwester, die in einem alten Wohnheim der Universitätsklinik Erlangen wohnt. Beim Gang durch’s Treppenhaus fiel mir auf, dass mehrere Stockwerke komplett leer stehen, anscheinend wird hier gerade saniert. Wie es der Zufall will, hatte ich meine Bessa R fertig geladen im Auto liegen – auf zum Shooting!… Continue reading