Tag Archives: Nature

20.08.2012
Fotografien, 8/2012

Neue Bilder und ein wenig Musik. Die üblichen Alltagsmomente. Zusätzlich möchte ich noch auf mein tumblr hinweisen. Dort möchte ich ab und an mal einzelne Aufnahmen präsentieren, welchen ich außerhalb des Kontextes des Blogs einen zusätzlichen Platz bieten will. … Continue reading

4.07.2012
Fotografien, 7/2012

It’s on. Hat ein wenig gedauert, hier mal wieder ein paar Eindrücke der letzten Monate. Viel Familie, Freunde, Sonstiges. Wie immer also. Dafür auch mal wieder paar Sachen mit Rodinal. Achso, und ein wenig unpassende Musik gibt es hier. Mazz ab. … Continue reading

4.06.2012
Fotografien, 6/2012

So, mal wieder Zeit für ein Update. Paar Neuerungen. Zunächst mal der Fakt, dass ich im Sommer fertig mit dem Studium bin und arbeiten werde. Da ich aber in letzter Zeit eh weniger Shootings, sondern mehr Dokumentation mache, sehe ich keine Probleme bzgl. der Fotografie. Etwas weniger wird es sicherlich werden, mal sehen.

Ausrüstungstechnisch gibt es auch weng was Neues. Die Hasselblad hat nun offiziell die Kiev abgelöst und ich bin mehr als zufrieden mit ihr. Versteht mich nicht falsch, die Kiev ist eine klasse Kamera und macht tolle Bilder, aber der Unterschied ist deutlich erkennbar. Nicht nur im Preis, auch in den Resultaten.… Continue reading

7.05.2012
Fotografien, 5/2012

Ich bin ein wenig in Verzug, hier kommt Nachschub aus den letzten Monaten. Ein paar Sätze zu technischen und privaten Neuerungen möchte ich zwecks Aktualität auf den nächsten Eintrag verschieben. Nur kurz zum neuen Layout. Ich habe lang mit mir gerungen und mich letztendlich temporär (mal sehen wie es mir auf die Dauer zusagt) für weiss auf schwarz entschieden. Der Grund hierfür ist in der generellen Ausrichtung des Blogs zu suchen. Anfangs wollte ich einfach mal alles ausprobieren und wild drauf los bloggen. Fotos, Texte, Apps, Coding, alles soll rein, möglichst vielfältig. Meiner Meinung nach gibt es vor allem für contentlastige Blogs kein besseres Layout als einen hellen Hintergrund und eine schöne dunkle Serifenschrift wie die tolle Droid Serif.… Continue reading

12.03.2012
Freilandmuseum, mal wieder

Ich hab beim Durchstöbern meines Katalogs ein paar Aufnahmen aus dem letzten Jahr gefunden. Wir waren relativ spontan mal wieder im Freilandmuseum Bad Windsheim. Ich hab bereits vor laaanger Zeit an dieser und dieser Stelle darüber berichtet. Kurz mal drübergeschaut, ok, die Bilder mag ich auch heute noch. Auf jeden Fall habe ich ein paar neuere Bilder zusammengewürfelt. Nicht viel, aber ein kleines digitales Lebenszeichen. … Continue reading

8.03.2012
Gastartikel: Eindrücke aus den letzten Monaten

Hallo miteinander,

nach einiger Zeit will ich auch mal wieder ein paar meiner Bilder präsentieren. In der letzten Zeit bin ich leider nicht dazu gekommen hier regelmäßig neue Artikel zu schreiben, deswegen kam ich auf die Idee einen Sammelartikel zu posten, in dem ich eine Auswahl aus den letzten Monaten zeige. Und damit möchte ich auch direkt einsteigen. … Continue reading

19.12.2011
Yachthafen Rechlin #3 – Allein mit der Welt

Ihr merkt, so richtig viel Text gibt’s nicht zur Zeit. Liegt aber daran, dass ich noch immer mit meiner Bacherlorarbeit kämpfe. So wirklich ist mir darüber hinaus nicht zum Schreiben zumute. Wird aber wieder mehr, spätestens beim Jahresrückblick und der nächsten Kameravorstellung. Ach ja, die Lightbox…

Heute zeige ich mal wieder ein par Bilder der Bootstour im September. Wir sind mal wieder im Rechliner Hafen, es dämmert langsam. Gegen 19 Uhr leert sich das Gelände, nicht zuletzt wegen der vielen Stechmücken. Echt nervig. Wir essen gemütlich zu Abend. Danach beschließe ich, noch ein paar Fotos vom Gelände zu machen. Die Mücken stören mich gar nicht so sehr, ich bin gut angezogen.… Continue reading

13.12.2011
Wildpark Hundshaupten #2

Mal wieder ein Gastartikel von Chris.

Hallo an alle Hobbyfotografen und die, die es noch gerne werden wollen.
Basti hat bereits seine Bilder zu unserem Ausflug in den Wildpark Hundshaupten gepostet. Nun will auch ich einen Teil meiner “Ausbeute” zeigen, der quer über den Park verteilt entstand. Deswegen gibt es alle möglichen Tiere zu sehen, sowie ein paar Herbsteindrücke. … Continue reading

27.11.2011
Das wird unter konzeptioneller Fotografie abgelegt…

Meine Holga funktioniert nicht richtig. Eigentlich schwer vorstellbar, da die ja ausser “Licht auf Film” gar keine Funktion hat. Andere klagen über Lichtlecks. Ich nicht. Nein, meine ist wunderbar dicht. Dafür transportiert sie irgendwie nicht richtig. Ich dachte schon ich sei zu doof. Glaube aber, ich mache alles richtig. Film ist korrekt gespannt, ich drehe von einer Zahl zur nächsten, sogar ein Stückchen weiter. Trotzdem sieht der Film nachher aus als hätte ich ein 1080° Panorama aufnehmen wollen. Was ja eigentlich cool wäre. Aber nicht gewollt. … Continue reading

21.09.2011
Unterwegs auf der Müritz – Logbuch

Diese Woche bin ich mit Familie und Freunden auf der Müritz unterwegs. Endlich mal wieder abschalten. Mit einem kleinen Verdränger schippern wir also über die Binnengewässer Mecklenburg-Vorpommerns. Da wir ab und zu Kontakt zum Büro halten wollen, haben wir einen UMTS-Stick dabei. Gut für mich. Hab mich spontan dazu entschieden, ein kleines tägliches Logbuch zu führen und euch die wichtigsten Stationen und Eindrücke quasi live zu vermitteln.Continue reading

23.08.2011
Unterwegs am Brückkanal

Dienstfahrt. Wir sind unterwegs im schönen Feucht um einen Rechner abzuliefern. Natürlich rein zufällig haben Chris und ich unsere Kameras dabei. Das Wetter ist perfekt, Hunger haben wir mittlerweile auch. Ist ja auch schon 10.30 Uhr. Also machen wir kurzerhand einen Abstecher zum Brückkanal und lassen es uns ein wenig gut gehen. Richtige Entscheidung. … Continue reading

7.07.2011
Es gab Kaffee & Kuchen

Zwar schon ein paar Monate her, dennoch hier ein paar Bilder von einem der viel zu seltenen wochenendlichen Nachmittage im Kreis der Familie. Aufgenommen mit der Bessa R, APX 100, entwickelt in Caffenol.

Mittlerweile habe ich das Handling mit der Kamera einigermaßen raus und bin sehr zufrieden mit der Leistung.… Continue reading

17.06.2011
Ich bin der einzige Mensch in Nürnberg

Ich wache auf. Durch meine Rolläden schimmert schon ein wenig morgendliches Licht. Ein Blick auf den Wecker: 6:30 Uhr. Februar übrigens. Wieso zum Teufel bin ich aufgewacht? Ich weiss es nicht. Keine Termine, keine Uni, eigentlich ein freier Tag. Ich stehe auf, gehe verschlafen in die Küche um etwa zu trinken. In der Küche sind meine Rolläden generell oben, ich bin zu faul sie herunterzulassen. Gelangweilt blicke ich aus dem Fenster, vielleicht tut sich ja schon etwas in der Nachbarschaft. Eigentlich beobachte ich recht gerne das Geschehen um mich herum. Diesmal sehe ich nichts. Gerade das Nachbarhaus gegenüber kann ich noch erkennen.… Continue reading

21.04.2011
Unterwegs in der fränkischen Schweiz: Am Walberla

Vergangenes Wochenende stand endlich mal wieder ein kleiner Ausflug auf dem Plan. Nachdem mir Christian schon wochenlang mit der Kirschblüte der fränkischen Schweiz in den Ohren lag, habe ich mir spontan meine bessere Hälfte geschnappt und bin mit dem Auto gen Walberla gedüst. Hier nun ein paar vorsommerliche Impressionen aus der fränkischen Schweiz.… Continue reading

7.04.2011
Ein wenig Abendsonne…

Zeit wird’s. Heute war endlich mal wieder richtig gutes Wetter, langsam aber sicher kommt der Frühling. Schlecht für mich, zur Zeit ist Lernen angesagt, viele Klausuren stehen an. Nach einem kompletten Tag mit Berechnungen rauchte mir aber der Kopf. Raus hier! Ein kleiner “Kopf-frei”-Spaziergang führte mich zum Naturschutzgebiet nähe Laufamholz.… Continue reading

20.12.2010
USA Roadtrip 2008 – OOC Bilder

Bilder des Roadtrips im Sommer 2008. Aufgenommen mit einer Canon EOS 350D und 40D. Objektive waren ein Tamron 17-50 1:2.8 sowie ein Sigma 10-20 1:4-5.6.

Hier nun ein paar Bilder, alle in Raw, alle OOC (“Out of Cam”), also unbearbeitet, so wie sie aufgenommen wurden. Nur ein Polfilter war hier und da in Gebrauch.… Continue reading